Home Saugroboter mit Hepa-Filter im Vergleich

Saugroboter mit Hepa-Filter im Vergleich

Saugroboter mit Hepa-Filter im Vergleich

Mit einem Hepa-Filter werden feine Staubpartikel, Keime und Schmutz bis zu einer Größe von 0,1 bis 0,3 Mikrometer zurückgehalten.

Bei Saugrobotern genügen die speziellen Filtersysteme, da mit den Walzensystemen der aufgewirbelte Schmutz auf kurzem Weg in die Box eingesaugt wird. Mit der vergleichsweise geringen Saugleistung eines Roboters können die Fließfiltersysteme den größten Anteil gut zurückhalten.

Der SIEGER mit HEPA-Filter: iRobot Roomba 770 Saugroboter

Saugroboter mit Hepafilter im Test Der Hersteller iRobot hat mit dem modernen Design und der innovativen Technik bei diesem Staubsaugroboter eine gute Kombination gewählt. Selbstständig und voll automatisch reinigt der Roomba 770 die Wohnung. Alle Hartböden und Teppichböden und Böden aus Holz und Fliesen sind ohne Schwierigkeiten von Haaren, Tierhaaren und Schmutz befreit. Bedienbar über sein Touchpad, oder der Helfer im Haushalt zum Staubsaugen beginnt mit einer vorprogrammierten Zeit seine Reinigungstätigkeit.

Pro Woche sind 7 Zeiten programmierbar. Akustische und optische Sensorik in seinem Inneren lässt ihn die Schmutzpartikel gut erkennen und aufsaugen. Eine ganz innovative Neuerung ist das Erkennen von besonders verschmutzten Stellen, die er mit Vor- und Rückbewegungen intensiver reinigen kann. Zwei Series Behälter, die für einen intensiven Luftstrom sorgen, unterstützen die Saugkraft des Staubsaugerroboters.

*Zum Saugroboter mit HEPA-Filter: iRobot 770*

Kleine Schmutzteile werden damit weggesaugt und für den Schutz der Möbel besitzt der Roboter einen Kantenschutz in Form von polymerbeschichteten Stoßfängern. Die Technologie des Staubsaugers ist so eingerichtet, dass das Gerät allein zur Ladestation zurückfindet, um sich dort wieder aufzuladen, wenn die Akku Leistung nicht mehr ausreicht. Eine spezielle Anzeige gibt den Füllstand des Staubbehälters für den Staub an.

Vorteile beim iRobot Roomba 770

 modernes Design→ modernes Design

→ Touchpad Bedienung

Fernbedienung für den Komfort

→ einfache Handhabung

→ innovative Funktionen  zur Navigation integriert

→ geeignet für Allergiker durch doppelten Hepa-Filter

Ergebnisse im Test bei Stiftung Warentest und im Testbericht 2016

Festgehalten, sind u.a. die besten Staubsaugerroboter im Einsatz. Modelle mit niedrigem Geräuschpegel, guten Noten für die Reinigung und die Ausstattung inkl. Zubehör. Hersteller und Anbieter im Online Shop bei Amazon sind beispielweise i Robot mit der Roomba Serie, die die Bezeichnungen 620, 650 und 871 tragen, Vileda relax, Siemens, Dirt Devil m607, Neato, Miele, Severin mit dem RB 7025, Philips, Ecovacs, Deebot, Samsung mit Navibot und LG mit Hombot und Square. Aktuell ist das Gerät bei Amazon für ca.340 Euro lediglich als gebrauchtes Gerät zu kaufen. Ein Preis für ein neues Gerät ist ca. 440 € im Idealo Preisvergleich angegeben.

*Zum Saugroboter mit HEPA-Filter: iRobot 770*

zurück zum Saugroboter Vergleich