Home Saugroboter für Hallen im Vergleich

Saugroboter für Hallen im Vergleich

Bester Saugroboter für Hallen: Kärcher RC 3000-Vergleichsbericht

Der Kärcher RC 3000 ist einer der ganz frühen Saugroboter auf dem Markt. Er ist geeignet für große Flächen und Hallen. Die Firma Kärcher war die Erste, die dem Roboter eine Absaugstation eingebaut hat. Die Entleerung des Auffangbehälters erfolgt automatisch an dieser Station. Das war zu seiner Zeit ein großer Schritt für die Automatisierung des Reinigungsvorgangs.

Optik und Design

Der Sauger von Kärcher, welcher auch für Hallen geeignet ist, trägt die Farbe Gelb so wie alle Produkte aus dem Haus. Dieser Tradition folgend ist der runde Roboter entsprechend gestaltet.

*Zum Saugroboter für Hallen: Kärcher RC3000*

Funktionen

Saugroboter für HallenDie automatische Aufladung des Akkus an seiner Ladestation und die Erkennung von Treppen und Absätzen im Raum sei als erstes genannt.. Seine Bedienung erfolgt direkt am Sauger bzw. an der Station. Seine Route ist nach dem Zufallsprinzip gewählt. Da er Hindernisse erkennt und deshalb laufend die Richtung wechseln muss, ist dies seine einzige Möglichkeit dabei den Boden zu reinigen.

Für die Reinigung an den Möbelkanten und an den Fußleisten entlang hat der Saugroboter keine Bürste für die Seitenreinigung. Der Staubsaugerroboter RC 3000 arbeitet mit einer Kapazität von ca. 60 Minuten und lädt sich dann automatisch an seiner Ladestation auf. Dafür benötigt der Staubsauger ca. 20 Minuten und beendet dann seinen Auftrag. Die neueste Technologie der virtuellen Wände ist bei diesem Roboter aus der ersten Generation noch nicht integriert.

Reinigungsqualität

Mit seinen Kurswechsel Reinigungsdurchgängen erreicht automatisch mehrmals dieselbe Fläche. Insofern ist er gründlich beim Saugen. Mit Hilfe von mechanisch reagierenden Sensoren funktioniert die Erkennung von Hindernissen. Er selbst ist robust gebaut aber die Kollisionen vermeidet er durch rechtzeitiges Bremsen und Richtungswechsel. Teppichböden und Läufer bereiten ihm keine Schwierigkeiten.

*Zum Saugroboter für Hallen: Kärcher RC3000*

Auch für Tierhaare geeignet

Tierhaare und Haare und richtiger Dreck bereiten ihm keine Probleme. Die werden komplett eingesaugt. Für besonders verschmutzte Stellen verfügt der Saugroboter einen speziellen Sensor. Mit größerer Sorgfalt reinigt er solche Areale. Bei Treppen und Absätzen fährt der Saugroboter nach kurzem Bremsen vorsichtig weiter und stürzt nicht ab. Absturzsensoren verhindern zuverlässig solche Situationen. Im Test anderer Portale eindrucksvoll belegt. Selbst Kabel am Boden in der Wohnung oder einer Halle stören den Staubsaugerroboter bei seiner Arbeit nicht.

Lautstärke

leisen Geräuschkulisse Mit seiner leisen Geräuschkulisse von 54 dB überzeugt der Staubsauger besser als seine Wettbewerber, wobei die Station zum Entleeren lauter arbeitet, wenn auch nur die kurzen Momente beim Entleeren. Mit einem Flüstermodus ist der Kärcher Roboterstaubsauger ausgerüstet, der ihn in seiner Leistung reduziert.

Entleerung des Auffangbehälters

Vollautomatisch geschieht die Entleerung des Auffangbehälters. An der Station wird der kleine Haushaltshelfer entleert. Mit einem Volumen von 2 Litern fasst die Station eine ganze Menge Schmutz und Staub. Der Staubbehälter des Roboters fasst 0, 2 Liter. Das Entleeren des großen Staubbehälters ist manuell vorzunehmen.

Fazit

Dieser Staubsauger ist ein Artikel, der durchaus immer noch im Vergleich überzeugen kann. Haushalte, in denen Kinder leben, profitieren am Gewinn von Freizeit durch die Staubsaugerroboter. Die anderen Unternehmen aus dieser Branche wie Vorwerk mit den Kobold Staubsaugern, iRobot mit den Roomba Saugern haben ebenfalls Angebote zum Verkaufen zu einem guten Preis und kleinem Geld auf dem Markt und im Online-Shop bei Amazon. Vergleiche und Themen zu staubsaugen, Art der Bürsten, Geräte mit digital Anzeige sind im Forum und im Video bei Youtube zu sehen. In der Community, bei Twitter oder Facebook stehen Beiträge, Nachrichten und Ratgeber für das Jahr 2016 zur Verfügung. Ebenso bei Staubsauger Robotertest Stiftung Warentest 2015.

*Zum Saugroboter für Hallen: Kärcher RC3000*

zurück zum Vergleich