Home Der Saugroboter für Laminat im Vergleich

Der Saugroboter für Laminat im Vergleich

Saugroboter, die auch auf glatten Böden wie Laminat eingesetzt werden können

Der Saugroboter für Laminat im TestIn kleineren Haushalten werden eher Saugroboter eingesetzt, wohingegen in Großfamilien eher klassische Sauger zum Einsatz kommen. Warum sind Besitzer von Saugrobotern oft so zufrieden? Diese Zufriedenheit könnte daraus resultieren, dass sie die Geräte offen­bar nur dort einsetzten, wo sie auch etwas leisten können. Solche Orte sind also nicht schwere Teppiche, sondern vielmer Fliesen, Parkett, Laminat und kurz­florigen Teppiche.

Was wird bei einem Vergleich bzgl. der Reinigung bewertet?

Die Schmutzaufnahme auf Teppichen und Auslegeware, aber auch auf Hartböden, wie z.B. Fliesen, Laminat und Parkett. Der Saugroboter soll bei der Reinigung einerseits Staub und feine Partikel aufnehmen, aber auch andererseits einzelne Schnipsel wie Kleintierstreu, feine Blätter von Zierpflanzen oder kleine Papierschnipsel aufnehmen. Bei Auslegeware sollte darüber hinaus die Arbeit der Bürste auf dem Boden sichtbar werden.

*Zum Saugroboter für Laminat: iRobot 650*

Vergleichssieger für Laminat: Der Roomba 650 von iRobot – kleiner zuverlässiger Helfer

Dieser Saugroboter gehört zu der 600er Serie der iRobot. Er wird dadurch gestartet, indem der Clean-Knopf gedrückt wird. Anschließend saust er durch die Wohnung und saugt sehr zuverlässig den Boden.

Erkennt er Hindernisse auf seinem Weg, bremst er ab und stößt mit seiner leicht abfedernden Stoßstange sanft dagegen. Dabei werden allerdings auch bei regelmäßiger Verwendung keine Möbel beschädigt. Fährt er ferner einmal gegen ein Hindernis, dann erkennt der Saugroboter dies später wieder und wird es umkreisen und um dieses Hindernis herumsaugen.

Über kleinere Absätze fährt der Roomba 650 einfach drüber, wodurch er auch Teppiche reinigen kann. Schwächen zeigt er nur dann, wenn der Teppichläufer z.B. schwarz und der Kontrast zum anderen Boden sehr hoch ist. Aus Sicherheitsgründen denkt er dann, dass es sich um einen Abgrund handelt, wodurch er seine Richtung wechselt. Ferner hat er mit sehr langfasrigen Teppichen verständlicher Weise Probleme, weil er sich in diesen verfängt.

iRobot Roomba 630Wirkliche Abgründe erkennt er durch die Sensoren, wodurch er vor dem Abgrund abbremst und somit eine Beschädigung des Gerätes verhindert.

Ist er mit dem Staubsaugen fertig, kehrt er automatisch in seine Ladestation zurück, um sich für den nächsten Einsatz wieder vorzubereiten.

Wie sieht er aus?

Das Design des Roomba 650 ist sehr modern und schlicht gehalten. Er ist rund und in der Farbe Grau/Anthrazit erhältlich. Vorne verfügt er über eine Stoßstange und die Bedienknöpfe befinden sich auf dem Rücken des Gerätes.

*Zum Saugroboter für Laminat: iRobot 650*

Was sind seine wichtigsten Funktionen?

  • die virtuelle Wand
  • er erkennt automatisch verschiedene Böden
  • er ist ausgestattet mit einem Schmutzsensor
  • er ist einfach zubedienen
  • er ist beutellos
  • er lädt sich automatische auf
  • er ist empfohlen für ca. 40-60 qm große Räume

Was für eine Reinigungsqualität kann er erreichen?

Er reinigt die Böden sehr gründlichEr reinigt die Böden sehr gründlich und auch jede Stelle eines Raumes. Dies ist möglich, weil er über zwei sich gegenüberstehende und in die gegenläufige Richtung rotierende Bürsten verfügt. An der Seite verfügt er ferner zusätzlich über eine Seitenbürste, welche es ihm ermöglicht, den Schmutz auch an den Seiten gut einsaugen.

Je nach Größe des Raumes, benötigt der Saugroboter eine unterschiedlich lange Zeit für die Reinigung. Für eine 60 qm Wohnung und je nach Hindernisse, können Sie mit etwa 60 bis 90 Minuten rechnen.

Welche Aukkuleistung weist er auf?

Der Akku hält ca. 2 Stunden. Allerdings müssen Sie beachten, dass der Saugroboter natürlich mehr Energie auf einem Teppichboden, als auf einem Hartboden benötigt, da der Rollwiderstand bei einem Teppich etwas höher ist. Ist der Akku nach dieser Zeit leer, sucht der Roomba 650 automatisch die Ladestation auf.

*Zum Saugroboter für Laminat: iRobot 650*

zurück zum Vergleich