Home Bester automatischer Saugroboter im Vergleich

Bester automatischer Saugroboter im Vergleich

Bester automatischer Saugroboter im Vergleich

Vergleichssieger: Ariete Briciola 2712 als automatischer Saugroboter beim Test im Netz

Die Technik bei den Robotern, insbesondere beim Fahrwerk und den Sensoren für die Navigation etc. sind die Ausgangspunkte für eine erfolgreiche Reinigungstätigkeit. In der Form ähneln sich die Modelle der einzelnen Hersteller. Meistens rund mit geringen Abwandlungen und ein Ø von ca. 30 cm ist Standard.

Aussehen

 Bester automatischer Saugroboter im TestIn der Höhe variieren die Artikel schon von 5 cm bis 11 cm. Antriebsräder mit kräftigen Profilen verhelfen den Staubsaugerrobotern zur Überwindung des Höhen Niveaus in der Wohnung bei Schwellen, Kabeln und Teppichkanten. Ein automatischer Saugroboter lässt sich durch das vordere Steuerrad gut manövrieren.

*Zur Empfehlung: Ariete Briciola*

Navigation

Infrarot Sensoren erkennen Treppen und Absätze, an denen der Saugroboter abstürzen könnte und bremsen ihn daher ab, damit die er die Hindernisse umfahren kann. Die Navigation ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Viele Geräte fahren einfach los, bremsen an Hindernissen und fahren weiter, bis sie die Fläche gereinigt haben.

Andere Sauger haben mit ihrer Software Strategien, nach denen sie planvoll die Areale in Spiralen und nach Planquadraten, die der Roboter mit Kameratechnik z. B. vermessen und erfasst hat, absaugen. Noch anders vermessen die Samsung Roboter die Räume. Eine Deckenkamera verschafft den räumlichen Überblick zusammen mit den Sensoren und Infrarot. Auch die Absturzsicherungen sind wichtig. So können die Roboter mit dieser Technik auf einem Tisch saugen, ohne herunter zu fallen.

Wie viel Fläche schafft der Saugroboter?

Briciola 2712 arbeitet mit 25 Watt und verfügt über diese genannten Funktionen. Seine Saugleistung bis 25 Watt, die automatische und selbstständige Aufladung und seine Programmierbarkeit machen ihn zu einem der leistungsfähigen Staubsaugroboter im Vergleich. Sein Akku kann bis 1,5 Stunden halten und das genügt für ihn, um ca. 80 m ² abzusaugen.

Handhabung und Ergebnis der Reinigung

Ariete Briciola 2712Zu Beginn nach der Anlieferung muss er bis 12 Stunden in der Ladestation bleiben soll, bevor er gestartet wird. Die Einstellungen erfolgen alle am Roboter selber, weil keine Fernbedienung dabei ist. Sobald der Sauger starke Verschmutzungen aufspürt, schaltet er automatisch den Turbogang dazu und reinigt dort intensiver.

Mit den gut ausgelegten Seitenbürsten holt er den Schmutz überall hervor und kehrt ihn vor die Saugöffnung. Besonders in den Ecken muss aber von Zeit zu Zeit mit dem Bodenstaubsauger oder Handstaubsauger nach gereinigt werden. Haare und Tierhaare nimmt der Saugroboter zuverlässig auf.

*Zur Empfehlung: Ariete Briciola*

Der Staubbehälter ist ausreichend groß, dass damit kein Problem entsteht. Der italienische Saugroboter aus der Toskana hat eine gute Sensorik eingebaut bekommen. Die Hindernisse und Möbel erkennt er und verursacht keine Kollisionen und Beschädigungen.

Laufleistung

Für seine kleine Preisklasse arbeitet der Robotern überraschend gut. Mit 90 Minuten im Vergleich hat er länger durchgehalten, als vorgegeben wurde.

Alternative: Der Cleanmaxx Saugroboter als automatischer Roboter im Vergleich

Cleanmaxx SaugroboterMit guten Bewertungen und bei Kunden von Amazon durch weg beliebt, ist der Cleanmaxx ein Roboter, der mit jeweils 5 Sternen von der Hälfte der Kunden bedacht wurde. Als zuverlässig und besonders gut geeignet bei der Entfernung von Tierhaaren mit seinen Bürsten. Hartböden und Teppich mit kurzem Flor sind ohne Beanstandungen gereinigt. Seine flache Bauart erlaubt es ihm unter den Möbeln zu saugen, was zu besonders guten Ergebnissen geführt hat. Leider nicht so vorteilhaft ist die Stärke der Saugleistung.

Größere Schmutzteile lässt der Robotersauger liegen. Auch seine Orientierung im Raum ist nicht optimal. Selbst den Weg zur Ladestation findet er manchmal nicht gleich selbstständig. Die Testberichte 2016 von anderen Internetseiten zu Staubsauger Robotern geben Auskunft zu den Modellen, die Vergleichssieger wurden.

*Zur Empfehlung: Ariete Briciola*

Aber auch zu Modell, Funktion, Filter und Hepa Filter und Leistung beim Gerät. Hersteller, die Vergleichssieger im Angebot haben sind u. a. iRobot mit Roomba 500, 620, 630, Dirt Devil, Neato, Deebot, Miele mit dem Scout, Vorwerk mit dem Kobold VR 200, Botvac Connected, LG mit dem Hom Bot, Philips und Sichler. Bei den Saugrobotern liegt der Briciola sehr günstig im Preis mit 204 €