Home Ratgeber Solac AA3400 “EcoGenic” im Vergleich

Solac AA3400 “EcoGenic” im Vergleich

Der Solac AA3400 “EcoGenic” im Vergleich Ein Staubsaugroboter AA3400 mit multifunktionaler Ausstattung wurde auf anderen Portalen getestet. Diese umfasst die Mopp Funktion und dazu noch die Desinfektion mit UV Licht. Der Hersteller aus Spanien, ”Solac”, produziert seit mehr als 100 Jahren bereits Geräte und Produkte für den Haushalt. Fußbodenreinigung gehört seit jeher zum Leistungsumfang dieses Herstellers. Der EcoGenic AA3400 reinigt selbständig und lädt sich auch allein auf. Die Anwesenheit des Besitzers ist nicht erforderlich und so trägt das Gerät zur Arbeitserleichterung im Haushalt bei. Lieferumfang und Zubehör Zunächst fielen besonders das Design und die Farbgebung auf. Edel und sehr chic im glänzenden…
Saugleistung
für Allergiker
Akkulaufzeit

Fazit:

Wir empfehlen lieber unseren Sieger: iRobot 650!

Der Solac AA3400 “EcoGenic” im Vergleich 2022

Ein Staubsaugroboter AA3400 mit multifunktionaler Ausstattung wurde auf anderen Portalen getestet. Diese umfasst die Mopp Funktion und dazu noch die Desinfektion mit UV Licht. Der Hersteller aus Spanien, ”Solac”, produziert seit mehr als 100 Jahren bereits Geräte und Produkte für den Haushalt.

Fußbodenreinigung gehört seit jeher zum Leistungsumfang dieses Herstellers. Der EcoGenic AA3400 reinigt selbständig und lädt sich auch allein auf. Die Anwesenheit des Besitzers ist nicht erforderlich und so trägt das Gerät zur Arbeitserleichterung im Haushalt bei.

*Zur Empfehlung 2023: iRobot 971*

Lieferumfang und Zubehör

Solac ecogenicZunächst fielen besonders das Design und die Farbgebung auf. Edel und sehr chic im glänzenden Schwarz und dazu umfangreich mit Zubehör ausgestattet.

Es gehören zum Paket:

  • 2 Bürsten als Ersatz
  • ein Mopp Aufsatz
  • 2 Tücher
  • UV-Desinfektin
  • eine Fernbedienung,
  • Ersatzfilter
  • Sperrzoneneinheit.

Inbetriebnahme

Durch einfachen Knopfdruck oder mit der Fernbedienung aber auch durch Programmierung und den automatischen Start, kann das Gerät in Betrieb gesetzt werden. Die Programmierung ist für den Tag, das ausgewählte Programm und die Uhrzeit möglich. 2 Programme stehen zur Auswahl. Für normale und leichte Verschmutzung eine schnelle Version und für intensivere Reinigung eine langsame Variante.

Eignung für harte Fußböden und Teppiche

Der Saugroboter AA3400 verfügt über die Technologie zur Erkennung des Fußbodens und passt die Reinigung mit den Bürsten je nach Beschaffenheit dafür an. Für die Parkettböden ist er mit besonderem Pflegeaufwand ausgerüstet. Mit Mopp Aufsatz kann der Boden zusätzlich gewischt werden. Seine extra Ausrüstung für den erhöhten Hygienebedarf mit UV Licht, der bei Haushalten mit Kinder sehr gefragt ist, wurde im Test auf anderen Portalen mit geprüft. Der Zeitaufwand für die intensivere hygienische Reinigung ist höher, aber dafür ist mehr Qualität in der Reinigung.

*Zur Empfehlung 2023: iRobot 971*

Sensortechnik

Technologie mit SensortechnikEine Technologie mit Sensortechnik ist auch in diesem Solac Saugroboter ecogenic AA3400 zur Anwendung gekommen. Hindernisse werden von den Sensoren wahrgenommen und das Gerät fährt dann nicht dagegen. Möbel können nicht dadurch nicht beschädigt werden. Eine Barriere Einheit bzw. Sperrbereichseinheit hält den Saugroboter von Bereichen fern, die er nicht befahren soll. Seine Route führt daran vorbei. Diese Einheit ist für 7 m ausreichend.

Akku

Nach Beendigung des Reinigungsdurchlaufs sucht der Saugroboter seine Ladestation auf und lädt. Die Laufzeit beträgt ca. 90 Minuten, dann muss der Staubsauger nachladen. Wenn die eingestellte Funktion nicht fertig gestellt wurde, fährt der Saugroboter zurück zu der Stelle und beendet das Programm selbständig.

Kundenrezensionen

Der Staubsaugerroboter Solac EcoGenic ist mit 4 Sternen im Durchschnitt bewertet worden. Die Zufriedenheit mit dem Gerät überwiegt. Explizit ist die Akkuleistung hervorgehoben worden. Es gibt Ergebnisse von bis zu 2 Stunden Laufzeit.

Die Erkennung der Hindernisse funktioniert sehr gut und die Möbel bleiben unberührt. Zur Navigation gibt es ebenfalls keine Beanstandungen. Die Ladestation findet der Staubsauger selbständig wieder und lädt sich auf. Die Geräuschentwicklung hat sich als sehr akzeptabel herausgestellt.

Fazit 2022

SensorDer Test anderer Portale ergab, dass der Solac AA 3400 ecogenic Saugroboter ein intelligenter Staubsauger ist. Fast baugleich mit dem Klarstein Cleanrazor, zählen sie zu den Mittelklassen Modellen. Durchaus als Konkurrenz für die Roomba Saugroboter anzusehen. Die eingesetzte Technologie bei diesem Staubsaugroboter ist stimmig und gut gewählt.

Das zeigt sich besonders bei seiner Reinigungsleistung. Auf allen Böden war ein sehr gutes Ergebnis zu verzeichnen. Die Bürsten sind einschließlich des zusätzlich angebauten Mopp Aufsatzes sehr effektiv. Die Ränder werden gut erreicht und der Mopp hat auf den glatten Flächen zusätzlich gewischt.

Kleiner Nachteil

Lediglich ein Mangel ist die Statik bei der Ladestation. Sie steht nicht optimal und beim Andocken gibt es gelegentlich Probleme. Dieser Roboter ist im Test Magazin ETM und in dem Magazin Chip in einem Vergleichstest mit gutem Ergebnis erwähnt worden.

Das Gerät ist hochwertig verarbeitet und mit seiner Akkuleistung auf den vorderen Plätzen zu finden. Im Vergleich taucht bei diesem Stausagroboter immer der Hersteller iRobot und die Roomba Serie auf. Dieser Solac Saugroboter AA 3400  Roboter ist bei seiner Leistung in der Reinigung und bei seinem Zubehör für einen Kauf zu empfehlen.

Als Hilfe zur Entscheidungsfindung für einen Kauf, sind bei Youtube Videos eingestellt, die das Gerät bei seiner Arbeitsweise zeigen. Es ist zu empfehlen und das Video ansehen, kostet nicht viel Zeit. Das Gerät ist mit seinem Preis angemessen zur Leistung und verfügbar.

*Zur Empfehlung 2023: iRobot 971*

zurück zum Saugroboter Vergleich 2022

Beliebte Artikel:

Medion md13202 test

Der Medion MD 13202 im Vergleich

Der MEDION MD 13202 Profimaster im Vergleich Die Erfindung der Staubsaugerroboter bedeutet eine große Erleichterung …