Home Wisch- und Saugroboter im Vergleich

Wisch- und Saugroboter im Vergleich

Wisch- und Saugroboter im Vergleich 2021

Wischroboter: wischen 2.0 – eine saubere Alternative mit einem Roboter in der Wohnung

Die Haushaltstechnik auf allen Ebenen ist schon längst digitalisiert. Sie wird mit einer App oder dem Smartphone gesteuert und nimmt uns die lästige Hausarbeit ab. Haushaltsroboter, wie z.B. Wisch- und Saugroboter, reinigen den Fußboden und wischen feucht nach. Umfangreiches Zubehör sorgt für ein gutes Wischergebnis. Der Test anderer Portale mit den Wisch- und Saugroboter wird ergeben, wie nützlich die Geräte im Haushalt sind, die uns die Arbeit erleichtern.

Der SIEGER: iRobot Roomba 390-Wischroboter

irobot-braava-390-mit-nass-funktionDer Roomba 390 von iRobot ist so ein Multitalent unter den Wisch- und Saugrobotern. Bodenbeläge verschiedener Art, besonders aber die harten Beläge, wie Linoleum oder PVC Beläge jedoch auch Holzböden sind kein Problem für ihn. Die Verschmutzung wird von ihm erkannt und die entsprechende Reinigung der Flächen und Ecken, auch mit Nachwischen, wird durchgeführt.

Kinderleichte Programmierung

Programmierbar für 7 Tage im Voraus mit 7 Programmen. Die Intervalle können ständig wiederholt werden. Die Programmierung erlaubt die Abwesenheit der Besitzer. Er arbeitet vollautomatisch sein Programm ab und lädt sich allein auf. Der einfache Start mit einem Druck auf den Startknopf geht natürlich auch.

*Zum Wischroboter: iRobot Braava 390*

Wischroboter Funktionen

Wischroboter sind Staubsaugroboter mit der Zusatzfunktion Wischen. Alles in einem Arbeitsgang durchführbar, sorgt die Funktion für Reinlichkeit in der Wohnung. Die Lautstärke ist akzeptabel und stört nicht. Selbst das Trocknen können die Roboter übernehmen und niemand muss lange warten, bis der Raum wieder betreten werden kann. In 4 Phasen ist der Reinigungsvorgang zu erledigen.

  • Auftragen des Wasser-Reinigungsmittelgemischs
  • Abbürsten und reinigen des Fußbodens
  • Schmutziges Wasser in einen Behälter aufnehmen
  • Trocknen mit dem Sauger

Wischroboter mit Erkennung des Fußbodens

leichte-handhabung-des-braava-390Damit die Wischfunktion auch nur auf dafür geeigneten Oberflächen ausgeführt wird, ist das Gerät mit Sensoren zur Erkennung ausgestattet. Den Grad der Verschmutzung kann der Roboter ebenfalls erkennen und das entsprechende Programm anwenden. Hindernisse werden ebenso erkannt und der Kontakt wird vermieden. Die technische Intelligenz ist bereits einem sehr hohen Level bei solchen Geräten.

Vor- und Nachteile eines Wischroboters

  • Die Geräte können saugen und wischen
  • Arbeiten wesentlich leiser als viele normale Staubsauger
  • Das Wischwasser enthält ein Reinigungsmittel
  • Nicht ohne Aufsicht in Betrieb gehen lassen

    *Zum Wischroboter: iRobot Braava 390*

Tipp!

Aus Sicherheitsgründen sollte die Wischfunktion nicht ohne Aufsicht angewendet werden, weil die beiden Komponenten Wasser und Strom zusammen nicht unbedingt harmonieren. Bei Parkettböden muss auf Versiegelung geachtet werden. Wasser könnte in die Fugen kommen und Beschädigungen hervorrufen.

Preis-Leistungsverhältnis

Eine beachtliche Preisspanne ist bei den Saugrobotern mit der Wischfunktion und den Wischrobotern zu verzeichnen. Bereits um die 100 Euro sind einfache Ausführungen zu haben. Bei den hochwertigen Geräten sind schon mindestens 300 bis 500 Euro anzusetzen.

Fazit 2021: Wisch- und Saugroboter

Je nach gedachtem Einsatzzweck und der Bereitschaft Geld für so einen Wisch- und Saugrotober auszugeben,  geht die Tendenz eher zu den besseren Geräten. Mit höherer Qualität in der Ausführung und Leistung wird auch eher der Anspruch an das Ergebnis angenähert. Es ist auf jeden Fall ratsam ein Gerät, das getestet wurde und bei dem ein Bericht darüber vorliegt, auszuwählen.

Vergleich und Ratgeber der Technik und Marken sind geeignet, ein günstiges Modell der Wisch- und Saugrotober für den Einsatz ohne große Kosten zu bestellen. Wischer, die putzen und nass wischen, Zeit einsparen und am besten helfen, sind nach dem Prüfen der Angebote nicht zu teuer zum Kaufen. Große Hersteller mit ihren Produkten am Markt sind auch Vileda, iRobot mit Braava, Scooba 385, Sichler, Moneual, Dirt Devil mit mr6800 außerdem noch Wisch- und Saugrotober von Vorwerk und Bomann mit bsr 913. Besonders gerne kaufen Interessenten die Staubsaug-Roboter, die gemäß Testberichten leise arbeiten und den Boden sehr gründlich saugen und wischen.

*Zum Wischroboter: iRobot Braava 390*

zurück zum Saugroboter Test Ratgeber 2021